Friday, 26.04.19
home Schloss Hohenschwangau Allgäuer Rezepte Bauernhofurlaub im Allgäu Bergsteigen
Allgäu erleben
Schloss Hohenschwangau
Allgäuer Häuser
Wallfahrtskirche Wies
Schloss Kronburg
Breitachklamm
weiteres Allgäu erleben ...
Allgäuer Städte
Füssen im Allgäu
Kaufbeuren
Kempten
Memmingen
weitere Allgäuer Städte ...
Allgäuer Tradition & Kultur
Trachtenfeste Allgäu
Alpabtrieb Allgäu
Allgäuer Küche
Musikfestivals Allgäu
weitere Tradition & Kultur
Beliebte Ferienregionen Allgäu
Natur-Landschaft Allgäu
Bauernhofurlaub Allgäu
Allgäu
Kinderprogramm
weitere Ferienregionen ...
Aktivurlaub & Wellness Allgäu
Wellnessurlaub Allgäu
Traktorfahrten
Reiterferien im Allgäu
Wassersport Allgäu
Thermen im Allgäu
Bergsteigen Allgäu
weiterer Aktivurlaub ...
Auch interessant ...
Fotografieren im Allgäu
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Bauernhofurlaub Allgäu

Bauernhofurlaub im Allgäu




Im landwirtschaftlich geprägten Allgäu gibt es viele Bauernhöfe. Nicht wenige bieten Urlaubern die Möglichkeit, das ländliche Leben einmal aus nächster Nähe mitzuerleben. Urlaub auf dem Bauernhof ist vor allem für Städter nicht nur eine äußerst erholsame, sondern auch sehr interessante Art, die Ferien zu verbringen. Der Aufenthalt auf einem Hof bringt für Jung und Alt gleichermaßen ein besonderes Vergnügen mit sich.





Faszinierend für Kinder ist vor allem der enge Kontakt zu den Tieren, den selbst junge Menschen vom Land im Alltag so intensiv meist nicht erleben können. Wer mit in den Stall geht, kann nicht nur die Tiere aus nächster Nähe sehen, sondern meist auch bei der Arbeit helfen. Je nach Hof gibt es neben Kühen und Kälbern auch Ziegen, Hasen oder Pferde, die die Kinder streicheln dürfen. Vielerorts dürfen die Kinder auch einen Blick in die bäuerliche Küche werfen. Sie sehen hier, wie Kuchen und oft auch Brot gebacken werden oder wie man Butter herstellt. Ein Erlebnis ist es auch, einmal auf dem Traktor mitzufahren. Nicht selten dürfen die Kinder auch einmal eine Runde auf den Pferden reiten.

Menschen und Region kennen lernen


Während für die Kinder das Erlebnis im Vordergrund steht, können Eltern sich bei einem Bauernhofurlaub einmal so richtig entspannen. Sie genießen die frische Landluft und finde ihre innere Ruhe. Nicht zuletzt lernt man bei einem Bauernhofurlaub die Menschen aus dem Allgäu und ihr Leben kennen. Zwar bieten viele Bauernhöfe Unterkünfte im Stile von Ferienwohnungen an, doch wer den Kontakt zur Bauernfamilie sucht, der findet ihn. Gerne erzählen die Einheimischen von sich, und wie man die Gerichte der regionalen Küche zubereitet, wissen sie natürlich auch. Auf vielen Höfen kann man auch selbst produzierte Lebensmittel kaufen – von Eiern über Wurst bis hin zum Honig.

Reiterferien mit dem Pflegepferd
Möchte man im Allgäu Reiterferien verbringen, kann man sich nach verschiedenen Bauernhöfen umsehen, die diesen Urlaub anbieten. Es gibt aber zusätzlich die Möglichkeit, für die Dauer eines Urlaubs ein Pflegepferd einer Privatperson zu erhalten. Die ist vor allem dann lohnenswert, wenn der Urlaub etwas länger ausfällt. Der Pferdebesitzer fährt eventuell selbst in den Urlaub und sucht eine Reitbeteiligung für diesen Zeitraum. Man kann sich dann intensiv um das Pflegepferd kümmern, hat aber auch mehr Verantwortung als während der herkömmlichen Reiterferien. Gerade jedoch wenn man schon länger reitet und über ausreichend Erfahrung verfügt, ist dies eine tolle Möglichkeit, um günstig Ferien mit dem Pferd zu erleben.



Das könnte Sie auch interessieren:
Allgäu

Allgäu

Das Allgäu – Seit Tausenden von Jahren besiedelt Die Besiedlung des Allgäus begann wahrscheinlich vor etwa zehntausend Jahren. Damit gehört die Region zu einer der Gegenden auf der Welt, in der sich ...
Kinderprogramm

Kinderprogramm

Ferienprogramm Kinder & Jugendliche Allgäu Das Allgäu ist eine Ferienregion für die ganze Familie. Und auch wenn die Eltern einmal einen Tag alleine ausspannen möchten, müssen sie sich um den ...
Allgäu Urlaub